DIE BESTE MOTORRADTOUR IN MAROKKO

  • Content
  • Content
  • Content
  • Content
  • Content
  • Content
  • Content
  • Abfahrt :
  • Länge :
  • Länge :
  • Erforderliche Erfahrung :
  • Highlights :
  • Marrakesh
  • 14 Tage mit 12 Tagen Motorradfahren 1 Ruhetag
  • 10% Pfad und Sand (fakultativ), 90% Straße
  • Erfahrene Fahrer
  • Kaiserstädte von Fes und Marrakesch, Atlantikküste, die archäologische Stätte von Volubilis, Cedar of Africa und Berberaffen, Dades Tal, eine Nacht in den Dünen der Sahara, Hohen Atlas, Ouarzazate die Filmhauptstadt von Marokko, Essaouira
  • Daten: Kalender, oder fragen Sie nach benutzerdefinierten Startdaten und Reiseroute !

JETZT BUCHEN    Fact Sheet


Dieses Motorradabenteuer von 12 Tagen gewährt uns eine Einsicht in alle Aspekte von Marokko und beinhaltet kurvige Gebirgswege und Pässe, off-road Fahrten und eine Nacht zwischen den Dünen der Sahara. Die Tour führt uns in die Zeder Wälder der Atlas, zu den Felsen, wo der Film „die Mumie“ gedreht wurde, die Schluchten Dades und Todra, die Stadt Ouarzazate, wir verbringen die Nacht in einem Wüstenlager zwischen den Dünen der Sahara und wandern zu dem wunderschönen Ouzoud Wasserfall. Wir fahren über kurvenreiche Gebirgspässe, kontinuierliche Feldwege und erleben die Freude am Flussüberqueren mit dem Motorrad. Genießen Sie frische Meeresfrüchte in der magischen Stadt Essaouira endende Wellen. Wir verbringen eine Nacht in einem luxuriösen Wüstencamp zwischen den Dünen der Sahara, fahren durch die atemberaubenden Täler von Dades und Todra, besuchen die Filmhauptstadt Ouarzazate und entdecken die Kaiserstadt Fes und Marrakesch.

Tag 1 : Ankunft

Ankunft in Marrakesh. Transfer ins Hotel, wo Sie sich bequem machen und entspannt am Pool auf die Tour am nächsten Morgen vorbereiten können. Sie treffen dort Ihren Reiseführer, bekommen ein kurzes Briefing, erledigen einige vor dem Start notwendige Formalitäten und bekommen Ihr Willkommens-Paket.

Tag 2 : Marrakesh – Bin El Ouidane (ca. 170 km)

Sie werden in unsere Werkstatt gefahren, um die BMW Motorräder früh am Morgen abzuholen, bevor wir unsere Reise Richtung Bin El Ouidane antreten. Wir fahren auf gewöhnlichen Straßen, um uns aufzuwärmen, an die Motorräder und den örtlichen Fahrtstil zu gewöhnen, dann wenden wir uns dem Osten zu und bewältigen die kurvenreichen Gebirgswege, was uns einen schönen Einblick in die reiche Welt des Motorradfahrens in Marokko gewährt. Die Nacht verbringen wir in einem netten Hotel auf dem See.

Tag 3 : Bin El Ouidane – Fes (ca. 380 km)

Wir werden das Hotel am Morgen verlassen und unseren Aufstieg in die Berge mit herrlichem Blick auf den See unterhalb und die Pinienwälder beginnen. Wir werden viele Drehungen und Wendungen angehen, bevor einen langsamen Abstieg in Richtung Khenifra beginnend, die unsere Mittagspause für den Tag sein werden. Von Khenifra aus fahren wir nach Osten und klettern durch den Nationalpark Azigza, der eine großartige Kulisse bietet. Unser Stopp für die Nacht wird in einem schönen Hotel im Zentrum der Stadt sein, wo wir die Möglichkeit haben werden, eine Tour durch die alte Medina zu machen und einen Eindruck von marokkanischem Essen zu bekommen.

Tag 4 : Fes – Azrou (ca. 100 km)

Nach dem Frühstück wir werden einen kurzen Besuch in der Innenstadt machen, dann beginnen wir unseren Aufstieg in den Mittel Atlas und halten zuerst in der Nähe von Azrou, wo wir unsere Unterkunft in einem schönen Hotel im Wald haben werden. Sie werden die Möglichkeit haben, die in den Zederwäldern der Gegend lebenden Berberaffen zu füttern und um die Zeder von Afrika zu besuchen.

Tag 5 : Azrou – Errachidia (ca. 260 km)

Wir starten den Tag mit einem leichtem off-road Trip durch die Wälder wo wir das ruhige Milieu genießen und die Berberaffen füttern können, die in der Umgebung leben. Wir nehmen dann die aufsteigenden Routen des Mittleren Atlas in Angriff und fahren an den hohen Ebenen der Bergkette entlang. Wir fahren über das einzige französische Legionstunnel Richtung Errachidia wo wir unsere Nacht verbringen werden.

Tag 6 : Errachidia – Merzouga (ca. 110 km)

Nach einem kurzen Reittag in die Sahara, halten wir in einem Hotel in Merzouga für eine Pause an, wo wir die Motorräder abstellen und auf den Geländewagen unseres Reiseführers umsteigen, der uns zu unserem Lager in den Dünen der Sahara fährt. Wir bewundern den Sonnenuntergang vor dem Abendessen und danach können Sie den Horizont an der Wüste in der Nacht erleben. Bitte beachten Sie, dass wir im Falle von seltenem Sandsturm im Hotel bleiben, das uns ein bequemeres Milieu sichert.

Tag 7 : Merzouga – Boumalne de Dadès (ca. 220 km)

Heute klingelt der Weckruf früh, da wir vor dem Sonnenaufgang auf die Dünen aufsteigen, um den einzigartigen Ausblick von den Dünen aus vor dem frühen Frühstück zu erleben. Im Rahmen einer geführten Tour besichtigen wir die Dünen und die Sehenswürdigkeiten in der Umgebung mit einem Geländewagen. Die Tour beinhaltet die Besichtigung der Kohl- und Kristallbergwerke. Wir schwingen uns auf die Motorräder beim Hotel und fahren Richtung Felsen der „Mumie“ für etwas off-road Fahren und um einen einzigartigen Blick auf die Wüste von der Höhe der Felsen zu werfen. Diese Aussichtsstelle ist ein echter Insider-Tipp. Unser Weg führt durch verlassene Landschaften bevor wir die Schlucht Todra erreichen, wo wir durch die riesigen Felsen mit einzigartiger Kulisse fahren. Wir verbringen die Nacht am Fuße der Atlas Bergkette in einem schönen Hotel.

Tag 8 : Ruhetag – Boumalne de Dades

Tag 9 : Boumalne de Dadès – Ouarzazate (ca. 180 km)

Trotz der kurzen Strecke wird das heutige Motorradfahren außergewöhnlich. Wir beginnen unseren Tag mit einem Aufstieg an den meist fotografierten Haarnadelkurven von Marokko im Dadestal, wo wir auch für die erste Kaffee-/Teepause anhalten. Eine relativ kurze Fahrt bringt uns zu unserem heutigen Übernachtungsort, wo Sie am Pool ein Getränk genießen und sich im wunderschönen Anblick des Teiches verlieren können. Am Nachmittag machen wir uns auf den Weg in die Richtung die versteckten Oasen von Fint, das wir durch technisch anspruchsvollere Wege und kleine Flussübergänge erreichen. Wir bekommen einen Einblick in das Leben der örtlichen Dörfer und erkunden die Oase. Auf dem Rückweg haben Sie die Möglichkeit, das Kasbah von Ouarzazate zu besuchen und einige örtliche Souvenirläden zu erkunden. Zum Abendessen werden ausgezeichnete örtliche Speisen serviert.

Tag 10: Ouarzazate – Taroudant (ca. 290 km)

Heute fahren wir am unteren Rand des Atlas über einige atemberaubende Wege Richtung unser Ziel, Ouarzazate. Am Nachmittag haben wir Gelegenheit, die besondere Medina von Taroudant zu besuchen. Wir machen einen Abstecher in das Dorf Taroudant, wo Sie eine Pause einlegen können: Arganöl und der legendäre marokkanische Safran, der in dieser Gegend wächst.

Tag 11 : Taroudant – Agadir (ca. 120 km)

Die heutige Fahrt wird eine der schönsten Küstenstraßen Marokkos sein. Wir fahren durch den Nationalpark Souss-Massa. Wir begrüßen Sie in unserem Paradies, einem fantastischen Surf- und Wellnessbereich mit Einrichtungen und einer eigenen Surfschule.

Tag 12 : Agadir – Essaouira (ca. 150 km)

Eine schöne Küstenfahrt bringt uns zu unserer nächsten Haltestelle. Wir werden Essaouira besuchen – die Lieblingsstadt von Bob Marley. Sie haben die Möglichkeit, die alte Medina zu erkunden, zum Strand zu laufen, eine schöne Fahrt mit dem Segway zu machen oder die entspannten Souks und hervorragenden Meeresfrüchte zu genießen.

Tag 13 : Essouira – Marrakesh (ca. 220 km)

Unser nächster Tag wird zu den riesigen Ebenen führen, die zwischen dem Atlas und dem Atlantik liegen. Im Herzen von Marrakesch können Sie die Stadt mit ihren Souks und das pulsierende Jamaa el Fna mit Schlangenbeschwörern und Imbissbuden erkunden.

Tag 14 : Abfahrt

In Abhängigkeit vom Zeitpunkt Ihres Fluges können Sie noch entspannen oder die Stadt erkunden, bevor Sie das vereinbarte Pick-up Service an den Flughafen fährt.

Preis pro Fahrer (Doppelzimmer)
BMW F 700 GS 3 700 EUR
BMW F 750/800 GS 3 900 EUR
BMW F 800 GSA/ F 850 GS 4 000 EUR
BMW R 1200 GS 4 400 EUR
Für die Passagiere 2 300 EUR
Einzelzimmerzuschlag 750 EUR

Die Tour beinhaltet :

  • Transfer von und an den Flughafen
  • 14 Nächte Unterkunft in 4/5 Sterne Hotels und Riyads
  • Motorradmiete für die 12 Tage Fahrt incl. Umfassende Versicherung
  • Alle Frühstücke und Abendessen während der Tour
  • BMW Motorrad zertifizierte Tourenführer auf dem Motorrad
  • Technisches Fahrzeug für Assistenz und Gepäcktransport - von 5 Fahrern
  • Informationspaket und Souvenir
  • Foto-CD über die Tour
  • Straßengebühren, wo erforderlich
X